Bettina Lanowy
Lob statt Strafe!
 

Longieren


Erlernen Sie eine effektive Technik am Kappzaum! Natürlich wird auch hier auf Hilfszügel, Longierhilfen jeglicher Art verzichtet!

Sie – und vor allem Ihr Pferd! – werden nie wieder denken, dass Longenarbeit langweilig ist.

Dieses Training ist etwas für Sie, wenn:

  • Sie die Hinterhand Ihres Pferdes aktivieren wollen
  • Sie ein wirksames Aufbautraining für den Rücken suchen
  • Sie etwas über das Schulteranheben erlernen möchten (Tipp: erst wenn die Schultern frei sind kann die Hinterhand wirklich aktiv werden)
  • Sie Ihr Pferd an die Stangen/Cavaletti und Gassenarbeit heranführen wollen um das Gangbild/Takt zu erweitern und die Balance zu verbessern
  • Sie Ihrem Pferd die korrekte Biegung vom Boden aus zeigen wollen
  • Sie eine Methode kennen lernen wollen, die Mensch UND Pferd Spaß macht
  • Ihr Pferd spezielle Bedürfnisse, etwa zur Rücken-Reha, hat

Meine Arbeit beruht zu diesem Thema auf Grundlagen von u.a. Bea Borelle und Babette Teschen. Pferde mit besonderen Schwierigkeiten, ob körperlich oder psychisch, sind gern gesehen! Ich arbeite gern Hand in Hand mit Osteopath/Chiropraktiker oder Tierarzt.

Natürlich wird auch in der Longenausbildung mit Motivation und Lob gearbeitet. 

Sie kann bei Interesse auch in die Freiabeit führen. 

 

 

 

2010 - Bettina Lanowy  | Impressum